Anfahrtbeschreibung zu den drei Weihern:


Ab Dorfmitte von Großlittgen den Schildern in Richtung Landscheid/Autobahn folgen und nach ca. 2,5 km nach links abbiegen in Richtung Burg.

Nach wiederum 200m nach rechts (gegenüber Kiesabbau Firma Rech) in die Einfahrt zur Vereinsanlage einbiegen.

Hier liegen die drei Weiher rund um die Schutzhütte.

 

 




"Der Kleine"

 

Weiher 1

 

Mit einer Größe von ca. 4200 m² unser kleinster Weiher.

Er ist bis 4,50m tief mit einer sehr schönen Flachwasserzone.

 

Fischbestand:

Karpfen, Schleien, Aal, Forellen und Weißfische.

Teichmuscheln und Krebse.

"Der Interessante"

 

Weiher 2

 

Der Größte von den "Dreien" mit einer Fläche von

ca. 10 000 m².

Ein herrlicher Weiher mit sehr viel Ufervegetation.

Bis 2,50m tief. Das große Schongebiet mit Flachwasserzone

dient allen Wasserbewohnern als Rückzugsraum für ihr Brut- und Laichgeschäft.

 

Fischbestand:

Karpfen, Schleien und Weißfische.

Teichmuscheln und Krebse.

"Der Runde"

 

Weiher 3

 

Sehr schöner, ovaler  Weiher mit kleiner Flachwasserzone.

Bis 3,50m Wassertiefe und einer Fläche von ca.6500 m²

 

Fischbestand:

Hecht, Barsch, Karpfen, Schleien und Weißfische.

Teichmuscheln und Krebse.

Anfahrtbeschreibung:


Ab Dorfmitte von Großlittgen den Schildern in Richtung Landscheid/Autobahn folgen und nach ca. 2,5 km nach links abbiegen in Richtung Burg.

Nach wiederum 200m nach rechts (gegenüber Kiesabbau Firma Rech) in die Einfahrt zur Vereinsanlage einbiegen.

Hier liegen die drei Weiher.